Nützliches Reisezubehör für Kinder

Wenn es mit dem Flugzeug, der Bahn oder auch mit dem Auto in den Urlaub geht, spielt das Reisezubehör für Kinder eine ganz besondere Rolle. Damit das Kind während der Fahrt und auch am Urlaubsort alles dabei hat, können Eltern mit den Kleinen zusammen eine Liste erstellen. Die folgenden Dinge sollten beim Reisezubehör für Kinder auf keinen Fall fehlen.

Zum Reisezubehör für Kinder gehört auf jeden Fall ein Kindertrolley

Wie bei Erwachsenen hat sich der Trolley für Kinder als Reisegepäckstück etabliert. Ein Kindertrolley darf daher Reisezubehör für Kinderbeim Reisezubehör für Kinder nicht fehlen. Kindertrolleys lassen sich einfach schieben oder ziehen und sind daher schonend für den Rücken. Mit kindgerechten Farben und Aufdrucken von Disneys Superhelden oder anderen Comicfiguren wird der Kindertrolley mit stolz durch jeden Flughafen oder Bahnhof gezogen. Je nach Alter des Kindes haben die rollenden Koffer ein Volumen von etwa 20 Litern. Sie bestehen entweder aus weichem Stoff oder aus einer stabilen Hartschale. Beide Varianten haben Ihre Vor- und Nachteile. In der Hartschale ist der Inhalt geschützt. Allerdings kann die Oberfläche leichter verkratzen. Weiche Obermaterialien sind dehnbar. Zum Verschließen sind die eingenähten Reißverschlüsse für Kinder oftmals einfacher zu öffnen.

Der passende Rucksack muss auf Reisen auch dabei sein

Viele Hersteller von Kindertrolleys bieten den passenden Rucksack gleich mit an. Wie beim Trolley sollten Eltern aber auch beim Kinderrucksack auf die Qualität achten. Der Rucksack sollte breite Gurte haben und nicht zu groß sein. Besonders gute Modelle sind mit Rückenstützen ausgestattet, die entlastend auf die Wirbelsäule wirken. Neben zahlreichen Fächern für das weitere Reisezubehör für Kinder ist eine Halterung für Trinkflaschen von Vorteil. Auf Flughäfen muss diese Flasche vor dem Check-In allerdings geleert werden. Eltern sollten das Packen des Rucksacks auf jeden Fall überwachen.

Mit einem Nackenhörnchen kommen Kinder entspannt am Urlaubsort an

Wenn die erste Aufregung verflogen ist werden auch Kinder im Auto, dem Flugzeug oder in der Bahn müde. Ein Nackenhörnchen sollte daher bei Reisezubehör für Kinder nicht fehlen. Die weichen Hörnchen verhindern das Abknicken des Halses und sorgen dafür, dass das Kind entspannt und ohne Schmerzen aufwacht. Die zumeist aufblasbaren Nackenhörnchen für Kinder sind mit einem weichen Fleece-Stoff bezogen und lassen sich einfach im Handgepäck der Kinder verstauen.

Spiele dürfen beim Reisezubehör für Kinder nicht fehlen

Eine lange Fahrt oder auch ein langer Flug kann für Eltern und Kindern zur Geduldsprobe werden. Damit keine Langeweile aufkommt dürfen Reisespiele für Kinder oder auch ein Amazon Kindle im Reisegepäck für Kinder nicht fehlen. Somit sind die Kinder beschäftigt und können die Zeit bis zum Ziel gut überbrücken. Noch mehr Reisegepäck für Kinder finden Eltern gleich hier mit einem Klick auf den farbig unterlegten Link.